Blaulicht

Schorndorf: Ladendiebe setzen Pfefferspray gegen Mitarbeiter ein

Streifenwagen Polizei Blaulicht Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Ramona Adolf

In einem Discounter in der Heinkelstraße in Schorndorf hat es am Donnerstagvormittag (19.11.) einen Ladendiebstahl gegeben. Die Diebe zeigten sich zunehmend aggressiv gegenüber den Mitarbeitern. Hinweise können unter der Telefonnummer 07181 / 7 20 40 gegeben werden.

Pfefferspray gegen Mitarbeiter eingesetzt

Wie die Polizei mitteilt, wurden zwei Personen gegen 10 Uhr von Mitarbeitern beim Stehlen beobachtet. Sie sprachen sie nach Verlassen des Marktes darauf an. Einer der Männer zog ein Pfefferspray und setzte es gegen die Mitarbeiter ein. Die Männer flüchteten daraufhin mit dem Diebesgut.

Polizei sucht nach Zeugen

Beide Tatverdächtige sollen Anfangen 20 und um die 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß gewesen sein. Einer von ihnen soll eine grüne Winterjacke mit Fellkapuze, sowie längere nach hinten gegelte Haare getragen haben. Der andere Tatverdächtige soll mit einer beigen Jacke bekleidet gewesen sein. „Laut den Geschädigten haben beide Personen ein arabisches Äußeres“, heißt es im Polizeibericht. 

In einem Discounter in der Heinkelstraße in Schorndorf hat es am Donnerstagvormittag (19.11.) einen Ladendiebstahl gegeben. Die Diebe zeigten sich zunehmend aggressiv gegenüber den Mitarbeitern. Hinweise können unter der Telefonnummer 07181 / 7 20 40 gegeben werden.

Pfefferspray gegen Mitarbeiter eingesetzt

Wie die Polizei mitteilt, wurden zwei Personen gegen 10 Uhr von Mitarbeitern beim Stehlen beobachtet. Sie sprachen sie nach Verlassen des Marktes darauf an. Einer der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper