Blaulicht

Schorndorf-Schornbach: Auffahr-Unfall mit drei beteiligten Autos – 17.000 Euro Schaden

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

In Schorndbach hat sich am Donnerstag (08.12.) ein Unfall mit drei beteiligten Autos ereignet. Nach Angaben der Polizei befuhr eine 44-jährige VW-Fahrerin kurz nach 8 Uhr die Talauenstraße in Richtung Schorndorf.

Dabei bemerkte die 44-Jährige nicht, dass der Verkehr vor ihr zum Stehen gekommen war. Sie fuhr mit ihrem VW auf den BMW eines 24-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der BWM auf einen davorstehenden Daimler-Kleinlaster eines 65-Jährigen aufgeschoben. Der VW war in Folge des Unfalls nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand bei dem Zusammenstoß ein Sachschaden von rund 17.000 Euro.

In Schorndbach hat sich am Donnerstag (08.12.) ein Unfall mit drei beteiligten Autos ereignet. Nach Angaben der Polizei befuhr eine 44-jährige VW-Fahrerin kurz nach 8 Uhr die Talauenstraße in Richtung Schorndorf.

{element}

Dabei bemerkte die 44-Jährige nicht, dass der Verkehr vor ihr zum Stehen gekommen war. Sie fuhr mit ihrem VW auf den BMW eines 24-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der BWM auf einen davorstehenden Daimler-Kleinlaster eines 65-Jährigen aufgeschoben. Der VW war

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper