Blaulicht

Schorndorf: Unfall mit zwei Lkw am Tuscaloosa-Kreisel - Stau bis auf die B29

Tuscaloosa-Kreisel
Der Tuscaloosa-Kreisel in Schorndorf. © ZVW/ Benjamin Büttner

In Schorndorf ist es am Dienstagmorgen (06.12.) zu einem Verkehrsunfall im Bereich des Tuscaloosa-Kreisel gekommen. Laut ersten Informationen der Polizei waren zwei Lkw in den Unfall verwickelt. Der Verkehr staute sich bis auf die B29 zurück.

Rückstau bis auf die B29-Ausfahrt Schorndorf

Gemeldet wurde der Vorfall laut Polizei gegen 8.30 Uhr. Die Hintergründe des Unfalls waren zunächst noch unklar.

Durch den Unfall bildete sich ein langer Stau, der bis auf die B29-Ausfahrt Schorndorf zurückreicht. Wer aus Richtung Waiblingen nach Schorndorf fahren wollte, musste sich also auf Wartezeiten einstellen. Laut Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg hat sich der Stau mittlerweile aufgelöst.

In Schorndorf ist es am Dienstagmorgen (06.12.) zu einem Verkehrsunfall im Bereich des Tuscaloosa-Kreisel gekommen. Laut ersten Informationen der Polizei waren zwei Lkw in den Unfall verwickelt. Der Verkehr staute sich bis auf die B29 zurück.

Rückstau bis auf die B29-Ausfahrt Schorndorf

Gemeldet wurde der Vorfall laut Polizei gegen 8.30 Uhr. Die Hintergründe des Unfalls waren zunächst noch unklar.

{element}

Durch den Unfall bildete sich ein langer Stau, der bis auf die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper