Blaulicht

Schorndorf: Unfall nach Überholmanöver - Motorradfahrer verletzt

Motorrad Reifen Roller Krad symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay CC0 Public Domain

Bei einer Kollision zwischen Auto und Motorrad in Schorndorf ist ein 19-Jähriger am Samstag (12.03.) leicht verletzt worden. Vorausgegangen war ein Überholmanöver.

Zu schnell unterwegs

Wie die Polizei mitteilt, war der 19-Jährige gegen 15.50 Uhr mit seinem Motorrad der Marke Kawasaki auf der Stuttgarter Straße Richtung B29 unterwegs. Kurz vor der Einmündung der Siechenfeldstraße habe er einen warten Pkw überholt. Dabei sei der 19-Jährige mit "nicht angepasster Geschwindigkeit" unterwegs gewesen.

Das Motorrad kollidierte mit dem VW eines 40-Jährigen, der aus der Einmündung kam. Der 19-Jährige stürzte beim Zusammenprall. Laut Polizei beläuft sich der entstandene Schaden auf etwa 6000 Euro.

Bei einer Kollision zwischen Auto und Motorrad in Schorndorf ist ein 19-Jähriger am Samstag (12.03.) leicht verletzt worden. Vorausgegangen war ein Überholmanöver.

Zu schnell unterwegs

Wie die Polizei mitteilt, war der 19-Jährige gegen 15.50 Uhr mit seinem Motorrad der Marke Kawasaki auf der Stuttgarter Straße Richtung B29 unterwegs. Kurz vor der Einmündung der Siechenfeldstraße habe er einen warten Pkw überholt. Dabei sei der 19-Jährige mit "nicht angepasster

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper