Blaulicht

Schreckschusspistole beschlagnahmt

Pistole_0
Symbolbild. © admin

Backnang.
Beamte der Bundespolizei Stuttgart stellten Sonntagnacht am Bahnhof Backnang bei einem 20-Jährigen eine Schreckschusswaffe sicher. Der Mann, der gegen 1 Uhr bereits in der S 3 Platz genommen hatte, trug zudem ein mit 12 Schuss geladenes Magazin mit sich. Da der Mann nicht im Besitz eines entsprechenden Waffenscheins war, wurde die Pistole beschlagnahmt.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte er seinen Heimweg fortsetzen. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz rechnen.