Blaulicht

Schutzplanke gestreift

traffic-935119_640_0
Symbolbild © Laura Edenberger (Online-Praktikant)

Backnang.
Ein 35 Jahre alter Mercedes-Fahrer befuhr am Montagabend gegen 19.45 Uhr die B 14 aus Richtung Backnang kommend in Fahrtrichtung Winnenden. Etwa 200 Meter vor dem Leutenbachtunnel kam der Mann alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte die dortigen Schutzplanken. Er setzte zunächst seine Fahrt fort und verständigte erst etwa eine Stunde später von zu Hause aus die Polizei. Die Beamten mussten dort bei der Unfallaufnahme feststellen, dass der 35-Jährige erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Er musste deshalb eine Blutprobe abgeben. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Das Polizeirevier Backnang sucht unter Telefon 07191/9090 Zeugen, denen der Mercedes vor dem Unfall auf der B 14 eventuell durch unsichere Fahrweise auffiel.