Blaulicht

Schwaikheim: Autofahrerin weicht Kleintier aus und prallt in Leitplanke

Leitplanke Symbol Symbolbild Mittelleitplanke
Symbolfoto. © Pixabay/CC0 Public Domain

Eine 32-jährige Ford-Fahrerin ist am Dienstagmorgen (17.05.) bei Schwaikheim mit ihrem Auto gegen eine Leitplanke geprallt.

Wie die Polizei berichtet, war die Frau gegen 8.30 Uhr auf der K 1850 zwischen B14 und Schwaikheim unterwegs. Als sie einem Kleintier - vermutlich einem Hasen - auswich, verlor sie die Kontrolle. Der Ford kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke.

Ford muss abgeschleppt werden

Die 32-Jährige blieb laut Bericht unverletzt. An ihrem Auto entstanden circa 5000 Euro Sachschaden. Es musste abgeschleppt werden.

Eine 32-jährige Ford-Fahrerin ist am Dienstagmorgen (17.05.) bei Schwaikheim mit ihrem Auto gegen eine Leitplanke geprallt.

Wie die Polizei berichtet, war die Frau gegen 8.30 Uhr auf der K 1850 zwischen B14 und Schwaikheim unterwegs. Als sie einem Kleintier - vermutlich einem Hasen - auswich, verlor sie die Kontrolle. Der Ford kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke.

Ford muss abgeschleppt werden

Die 32-Jährige blieb laut Bericht unverletzt. An ihrem

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper