Blaulicht

Schwer verletzt: Auf Zebrastreifen angefahren

Zebrastreifen_0
Symbolbild. © Anne-Katrin Walz

Fellbach.
Eine 84-jährige Autofahrerin hielt am Dienstag gegen 11 Uhr in der Tornonstraße vor einem Zebrastreifen an, um eine 81-jährige Fußgängerin über die Straße zu lassen. Als die 81-Jährige die Fahrbahn betrat, fuhr die 84-Jährige plötzlich aus bislang unbekannten Gründen ruckartig weiter und rammte die Fußgängerin.

Möglicherweise verwechselte die Autofahrerin die Pedale. Die 81-Jährige wurde beim Unfall am Bein schwer verletzt und musste ins Krankenhaus.