Blaulicht

Schwer verletzter Radfahrer auf Straße entdeckt

Fahrrad Symbolbild_0
Symbolbild. © Online-Praktikant

Schwaikheim.
Ein Radfahrer ist am Dienstagabend (14.08.) gegen 22.15 Uhr in der Kurzen Straße schwer verletzt auf dem Boden liegend aufgefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, konnte sich der Mann nach dem Vorfall selbst nicht mehr an das Unfallgeschehen erinnern. Anhand der Spuren kann man laut Polizei annehmen, dass er gegen eine Mauer geprallt war und stürzte. Zudem bestand der Verdacht, dass er sich betrunken auf sein Fahrrad gesetzt hatte. Im Krankenhaus wurde deshalb sein Blut untersucht. Die Polizei Winnenden sucht nach möglichen Unfallzeugen. Wer Hinweise geben kann, soll sich unter Tel. 07195/6940 melden.