Blaulicht

Schwerer Arbeitsunfall

Blaulicht_0
Symbolbild. © Marc Rivoir (Online-Praktikant)

Weinstadt.
Ein 70-Jähriger hat sich am Montag bei einem Arbeitsunfall schwere Verletzungen zugezogen.

Der Mann hatte auf einem Anhänger gestanden. Beim Befüllen von Zubern rutschten diese auf dem Anhänger nach hinten. Gleichzeitig kippte der Anhänger mit seinem hinteren Teil nach unten. Der Mann geriet zwischen zwei Zuber und wurde eingeklemmt.

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.