Blaulicht

Schwerverletzter nach Unfall mit Quad

Quad_Symbolbild_0
Symbolbild. © Danny Galm

Backnang. Ein Schwerverletzter nach Unfall mit Quad.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, waren in der Nacht gegen 1.50 Uhr zwei Männer im Alter von 22 und 25 Jahren mit einem Quad unterwegs von Sachsenweiler in Richtung Steinbach. Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit verlor der Fahrer die Kontrolle über das Quad. Er konnte sich am Lenkrad festhalten, der hinter ihm sitzende Mann wurde heruntergeschleudert.

Der vermutlich hinten sitzende 25-jährige Mann erlitt schwere Verletzungen, während der 22-Jährige leicht verletzt wurde. Das Quad wies Kratzer und Risse in der Verkleidung und Grasanhaftungen im Frontbereich auf und wurde zur Klärung der Fahrereigenschaft sichergestellt.