Blaulicht

Sekundenschlaf: 18-Jähriger fährt gegen Schutzplanke

B29_0
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann
Winterbach.
Unverletzt blieb ein 18-Jähriger bei einem Unfall am Montagnachmittag auf der B29. Der Führerscheinneuling war gegen 15.15 Uhr mit seinem VW in Richtung Aalen unterwegs, als er auf Höhe Winterbach nach eigenen Angaben am Steuer kurz einschlief und dadurch gegen die Mittelschutzplanken stieß. An dem VW entstand Sachschaden von rund 2000 Euro, dieser musste abgeschleppt werden.