Blaulicht

Senior fährt bei rot in die Kreuzung

Blaulicht_0
Symbolbild. © Redaktion
Winnenden.
An der Kreuzung der Waiblinger Straße mit der Bachstraße in Winnenden hat sich am Montagvormittag (27.3.) ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 75-Jähriger war gegen 9.20 Uhr mit seinem Citroen laut Polizei bei "rot" in die Kreuzung eingefahren, und zwar in der irrigen Annahme, er habe "grün". Der Wagen des Seniors stieß mit dem VW eines 32-Jährigen zusammen, der einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.