Blaulicht

Seniorin angefahren und abgehauen

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Fellbach.
Ein unbekannter Autofahrer hat in Fellbach eine 84-jährige Fußgängerin angefahren und sich dann aus dem Staub gemacht. Der Unbekannte war am Montagvormittag (26.12.) gegen 10.15 Uhr im Rembrandtweg rückwärts aus einer Garagenausfahrt herausgefahren. Er übersah beim Queren des Gehwegs offensichtlich die Seniorin. Die Frau stürzte. Der Autofahrer fuhr anschließend in Richtung Maicklerstraße weg, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Passanten fanden die Frau etwas später. Ein Rettungsdienst brachte die 84-Jährige ins Krankenhaus. Zur Klärung des Unfallgeschehens und Ermittlung des Autofahrers bittet die Polizei Fellbach unter Tel. 0711/57720 um Zeugenhinweise.