Blaulicht

Silvester-Rakete explodiert in der Hand eines Neunjährigen

feuerwerk
Symbolbild. © Ramona Adolf

Allmersbach.
Ein Neunjähriger Junge hat sich am Freitagnachmittag schwere Verletzungen an der Hand zugezogen. Eine Silvesterrakete war ihm beim Anzünden explodiert. Auch das Feuerzeug explodierte.

Der Vorfall ereignete sich auf dem Schulhof der Grundschule Allmersbach. Der Junge hatte die Rakete ersten Informationen zufolge auf dem Schulhof gefunden. Wegen seiner schweren Verletzungen musste er in eine Klinik gebracht werden. Weitere Einzelheiten zu dem Vorfall sind derzeit nicht bekannt.