Blaulicht

Smart eines 84-Jährigen überschlug sich

Krankenwagen Rettungswagen RTW Rettung Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Weinstadt.
Ein 84-Jähriger fuhr mit seinem Smart am Dienstag gegen 17 Uhr über einen Feldweg zu seinem abgelegenen Gartengrundstück bei Weinstadt-Gundelsbach. Dabei kam er über den Rand des Feldwegs hinaus und rutschte mit seinem Pkw die abschüssige Wiese hinunter. Dabei überschlug sich der Smart und kam an einem Baum zum Stehen.

Zufällig vorbeikommende Passanten fanden den 84-Jährigen, der mehrere Stunden in seinem Pkw lag und sich nicht selbständig befreien konnte. Der Mann zog sich lediglich Prellungen zu. Er wurde vorsorglich in das Klinikum nach Winnenden gebracht. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden.