Blaulicht

Smart kippt um

Streifenwagen Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Schorndorf.
Eine 21-Jähriger ist am Montagmittag (17.12.) mit ihrem Smart in Schleudern geraten. Das Fahrzeug kippte schließlich auf die Beifahrerseite.

Der Unfall ereignete sich gegen 12.30 Uhr auf der Landesstraße von Unterberken in Richtung Wangen. Wenige hundert Meter nach dem Ortsausgang von Unterberken hatte die 21-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Die junge Frau erlitt einen Schock. Sie kam zur Beobachtung in ein Krankenhaus.

Es entstand ein Schaden in Höhe von 7 000 Euro.