Blaulicht

Sonne blendet Autofahrer: Unfall

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Winterbach.
Ein Autofahrer ist in Winterbach von der tief stehenden Sonne geblendet worden und hat deshalb einen Unfall verursacht. Dieser ereignete sich am Montagnachmittag (15.8.). Es entstand laut Polizei Sachschaden von rund 700 Euro. Gegen 16.20 Uhr war der 28-jährige Fahrer eines Golf von der Fabrikstraße in die Lederstraße eingebogen. Er übersah den VW eines 45-Jährigen. Beide Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt.