Blaulicht

Spiegelberg: 26-Jähriger stürzt mit Motorrad und verletzt sich schwer

Notruf 112 Rettungswagen DRK Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Beim Sturz mit seinem Motorrad hat sich ein 26-Jähriger am Sonntag (09.05.) schwere Verletzungen zugezogen. Das berichtet die Polizei am Montag.

Laut Mitteilung war der Mann gegen 13 Uhr auf der Landesstraße von Kurzach in Richtung Nassach unterwegs. "Nach einem Überholmanöver scherte er wieder rechts ein, konnte aber nicht mehr abbremsen, als vor ihm ein Autofahrer abbremste", so die Polizei. Der Motorradfahrer wich daraufhin nach links aus und stürzte. Mit Autos kollidierte er dabei nicht.

Ein Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Der Schaden am Motorrad wird auf 1500 beziffert.