Blaulicht

Spielhallen-Räuber flieht ohne Beute

jackpot-281423_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz
Waiblingen.
Die Angestellte der Spielhalle hat sich einfach stur gestellt. Der Räuber floh ohne Beute. Wie die Polizei mitteilt, hatte in der Nacht zum Freitag ein 20 bis 30 Jahre alter Mann eine Spielhalle in der Langen Straße in Waiblingen betreten. Von der Angestellten forderte er die Herausgabe von Bargeld. Sie kam der Forderung nicht nach, woraufhin der Täter ohne Raubgut die Spielhalle verließ und in unbekannte Richtung flüchtete. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang erfolglos.
Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, 20 - 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, schlank, sprach hochdeutsch und war bekleidet mit schwarzer oder blauen Kapuzenjacke, schwarzen Nike-Schuhen mit weißer Sohle und auffälligen Punkten. Er war mit einem grauen Schaal maskiert und mit einer schwarzen Pistole bewaffnet.