Blaulicht

Sportwagenfahrer provoziert Polizei

lamborghini avantador_0
Symbolbild. © Christine Tantschinez

Rommelshausen-Kernen

Am Freitag gegen 16:15 Uhr befuhr ein 21-Jähriger die Waiblinger Straße mit einem PS-starken, blauen Lamborghini Avantador. Als er eine dort zufällig fahrende Polizeistreife wahrnahm, beschleunigte er sein Auto plötzlich sehr stark. Er überholte mehrere Fahrzeuge und fuhr anschließend mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch ein angrenzendes Wohngebiet. Die Streife nahm die Verfolgung auf und konnte ihn in der Erwin-Bahnmüller-Straße geparkt feststellen.

Der 21-Jährige hatte sein Fahrzeug dort abgestellt und sich zu Fuß entfernt. Im Zuge der Fahndung konnte er kurz darauf in der Robert-Bosch-Straße angetroffen werden. Warum sich der 21-Jährige der polizeilichen Kontrolle entziehen wollte, ist noch unklar. Es muss noch ermittelt werden, ob der 21-Jährige überhaupt im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Polizei bittet mögliche Geschädigte, die durch die Fahrweise des jungen Mannes gefährdet wurden, oder Zeugen, denen seine Fahrweise aufgefallen war, sich mit dem Polizeirevier Waiblingen 07151/950-422 in Verbindung zu setzen.