Blaulicht

Stau übersehen

Symbolbild Straße_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Leutenbach.
Ein 47-jähriger Skoda-Fahrer ist am Donnerstag gegen 23.30 Uhr auf der B14 in Richtung Backnang gefahren. Dabei erkannte er einen Rückstau, der sich durch einen Schwertransport gebildet hatte, zu spät. Um einen Auffahrunfall zu verhindern, wich der Mann nach rechts aus und überfuhr drei am Straßenrand befindliche Pfeilbaken. Dadurch verursachte er rund 2000 Euro Sachschaden.