Blaulicht

Stau auf der B29 bei Weinstadt nach Unfall im Berufsverkehr am Dienstag (14.6.)

Leitplanke B29
Symbolfoto. © ZVW/ Gabriel Habermann

Zu einem Unfall ist es am Dienstagmorgen (14.06.) auf der B29 bei Weinstadt in Fahrtrichtung Stuttgart gekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte sich gegen 6.30 Uhr wegen eines Pannenfahrzeugs ein Rückstau gebildet. Eine 24-jährige Renault-Fahrerin bemerkte dies zu spät. Sie fuhr mit ihrem Renault auf den Dacia einer vor ihr fahrenden 23-jährigen Frau auf.

An den beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die Fahrbahn war zeitweise nur einspurig befahrbar. Aufgrund dessen kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Zu einem Unfall ist es am Dienstagmorgen (14.06.) auf der B29 bei Weinstadt in Fahrtrichtung Stuttgart gekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte sich gegen 6.30 Uhr wegen eines Pannenfahrzeugs ein Rückstau gebildet. Eine 24-jährige Renault-Fahrerin bemerkte dies zu spät. Sie fuhr mit ihrem Renault auf den Dacia einer vor ihr fahrenden 23-jährigen Frau auf.

{element}

An den beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper