Blaulicht

Stau nach Unfall auf B29

1/3
Stau nach Unfall auf B29_0
Auf der B29 in Fahrtrichtung Stuttgart hat es am Montagvormittag (23.09.) einen Unfall gegeben. © Laura Edenberger
2/3
Stau nach Unfall auf B29_1
Auf der B29 in Fahrtrichtung Stuttgart hat es am Montagvormittag (23.09.) einen Unfall gegeben. © Laura Edenberger
3/3
Stau nach Unfall auf B29_2
Auf der B29 in Fahrtrichtung Stuttgart hat es am Montagvormittag (23.09.) einen Unfall gegeben. © Laura Edenberger

Schorndorf/Winterbach.
Am Montagvormittag (23.09.) hat es auf der B29 zwischen der Anschlussstelle Schorndorf-West und der Anschlussstelle Winterbach einen Unfall gegeben. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer eines VW Passats gegen 10.30 Uhr in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache von der linken auf die rechte Fahrspur geriet und dort mit hoher Geschwindigkeit in das Heck eines Lastwagens prallte. In der Folge überschlug sich das Auto mehrmals, bis es schließlich auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen kam. Sowohl am VW, als auch am Lkw entstand laut Polizeibericht ein Schaden von rund 30 000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. Die Bundesstraße musste in Fahrtrichtung Stuttgart kurzzeitig komplett gesperrt werden. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.