Blaulicht

Stau nach Unfall im Feierabendverkehr

Polizei Polizeiauto Regen Symbolbild Symbol symbolfoto
Symbolfoto © Ramona Adolf

Waiblingen.
Auf der Westumfahrung hat es in Fahrtrichtung zur Bundesstraße am frühen Mittwochabend (30.01.) einen Unfall ohne Verletzte und mit geringem Sachschaden gegeben. Nach ersten Angaben eines Polizeisprechers musste anschließend ein Auto weil nicht mehr fahrbereit abgeschleppt werden. Infolge des Unfalls und der anschließenden Unfallaufnahme kam es für etwas über eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen.

Stand 18.15 Uhr: Die Unfallstelle ist inzwischen geräumt und die polizielichen Maßnahmen abgeschlossen. Das teilte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Aalen mit. Laut Straßenverkehrszentrale hat sich auch der Stau mittlerweile aufgelöst.