Blaulicht

Straßenrennen auf der B29

Winterreifen_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Schorndorf/Lorch.
Gegen 16.30 Uhr am Montagnachmittag haben sich zwei BMW-Fahrer auf der B 29 ein Rennen geliefert. Die beiden fuhren nach dem Sünchentunnel in Fahrtrichtung Aalen nebeneinander, verlangsamten ihre Geschwindigkeit und bremsten dadurch den übrigen Verkehr ab. Danach traten sie auf das Gaspedal und rasten mit stark überhöhter Geschwindigkeit bis zur Anschlussstelle Lorch-Weitmars, wo sie die B 29 wieder verließen. Die Kennzeichen der beiden BMW sind bekannt, die Ermittlungen zu den Fahrern dauern an.

Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bittet Zeugen und Verkehrsteilnehmer, die ausgebremst wurden, das augenscheinliche Rennen der beiden beobachtet haben oder durch das Verhalten gar gefährdet wurden, sich unter der Telefonnumer 07171/3580 zu melden.