Blaulicht

Streit über Geldforderungen

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Winnenden.
Zwei 17- und ein 21-jähriger Syrer gerieten am Mittwochabend in der Asylunterkunft in der Albertviller Straße wegen zurückliegender Geldforderungen in Streit. Die beiden 17-Jährigen forderten wohl Geld zurück, welches sie dem 21-Jährigen auf der Flucht geliehen hatten. Bisherigen Feststellungen zufolge, schlugen die 17-Jährigen im Verlauf des Konflikts den 21-Jährigen zu Boden und nahmen ihm Bargeld ab. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.