Blaulicht

Streit am Bahnhof

bahn1_0
Symbolbild. © Jamuna Siehler

Waiblingen. In einer Unterführung am Bahnhof gerieten am Montagabend zwei Männer in Streit.

Am Montag gegen 21 Uhr kam es in der Unterführung am Bahnhof zu einem Streit, aufgrund einer Frau. Einer der Beteiligten verletzte den anderen 19-jährigen mit einer Flasche an einem Arm. Die Schnittverletzung musste anschließend in einem Krankenhaus genäht werden.

Der Polizei liegen Hinweise auf den noch unbekannten Kontrahenten vor. Die Ermittlungen dauern an.