Blaulicht

Streit in Kneipe: Betrunkener zückt Messer

Blaulicht Polizei Polizeistreife Kastenwagen Symbolbild Symbol symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Remshalden.
Bei einer Auseinandersetzung in einer Kneipe in Geradstetten wurden am Samstagabend zwei Männer leicht verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, gerieten ein 39-Jähriger und ein 30 Jahre alter Mann gegen Mitternacht in Streit. Beide waren laut Polizeibericht "deutlich alkoholisiert". Der 39-Jährige zückte ein Messer, woraufhin sich der 30-Jährige zur Wehr setzte. Beide Männer wurden lediglich leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.