Blaulicht

Streitigkeiten im Asylwohnheim

Blaulicht 112 Notarztwagen Rettungswagen Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Allmersbach im Tal.
Zwei Asylbewerber gerieten am Dienstag gegen 2 Uhr in einem Wohnheim in der Allermersbacher Straße in Streit. Hintergrund dürften gegenseitige Beleidigungen gewesen sein, nachdem sich ein 37-jähriger Syrer wegen zu lauter Musik bei seinem 23-jährigen Mitbewohner beschwerte.

Bei den Handgreiflichkeiten wurden beide Kontrahenten verletzt. Der 23-jährige Nigerianer musste auch von einem Rettungsdienst ambulant behandelt werden.

Die Aufklärung der näheren Tatumstände dauert noch an.