Blaulicht

Sturzbetrunken am Steuer

Alkohol am Steuer Trinken Trunkenheitsfahrt Symbol Symbolbild
Auf fahrlässige Trunkenheit im Verkehr steht Führerscheinentzug, eine Geldstrafe oder sogar bis zu ein Jahr Haft (Symbolbild). © Pixabay (CC0 Public Domain)
Murrhardt.
Wohl mehr als drei Promille Blutalkoholghehalt wies eine Autofahrerin auf, die in Murrhardt einen Unfall gebaut hat. Die 49-jährige Citroen-Fahrerin war am Sonntag (28.5.) gegen 15.30 Uhr von der Landesstraße aus Richtung Murrhardt kommend nach rechts in Richtung Ebniseekreisel abgebogen. Sie geriet mit ihrem Wagen zu weit nach links und stieß mit einem BWM Cabrio zusammen, das von einer 61-jährigen Frau gefahren wurde. Bei dem Zusammenstoß wurden die Unfallverursacherin sowie eine Beifahrerin im BMW leicht verletzt. An den Unfallautos entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von circa 8000 Euro. Die Polizei hat eine Blutuntersuchung veranlasst. Der Führerschein der Frau wurde eingezogen.