Blaulicht

Suche nach 13-Jährigem mit Hubschrauber

Hubschrauber Polizeihubschrauber Blaulicht Suche Vermisstensuche Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Winnenden.
Ein Polizeihubschrauber, der am Montagabend (05.08.) über Winnenden kreiste, war auf der Suche nach einem 13-jährigen Jugendlichen. Laut Polizei ist der Junge in der Paulinenpflege untergebracht und hatte sich von seiner Gruppe entfernt, als diese zu einem Spielplatz im Schelmenholz aufbrechen wollte. Der Hubschraubereinsatz war zunächst erfolglos, die Polizei suchte aber ohne Hubschrauber weiter. Es bestand kein Verdacht auf eine lebensgefährliche Situation.

Update 23.04 Uhr: Der Junge wurde am späten Abend wohlbehalten wieder aufgefunden.