Blaulicht

Sulzbach an der Murr: Warnung vor angeblichem Pädophilen - Polizei ermittelt

Polizist
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Unbekannte haben am Dienstag (07.06.) in Sulzbach an der Murr mit einem anonymen Schriftstück auf einen angeblich pädophilen Mann aufmerksam gemacht. Wie die Polizei mitteilt, war das Schriftstück in der Jahnstraße zwischen den Sportanlagen und einem dortigen Parkplatz an einem Baum fixiert.

In dem Schriftstück wurde von einem Pädophilen berichtet, der sich insbesondere für Jungs interessiere.

Das Schriftstück wurde zwischenzeitlich abgenommen. Bisherigen polizeilichen Recherchen zufolge sei dem Schreiben keine Ernsthaftigkeit zuzurechnen.

Trotzdem bittet die Polizei zur Klärung der Sachlage um weitere Hinweise. Insbesondere von Bedeutung ist, wer das Schriftstück verfasst und öffentlich zugänglich gemacht hat. Möglicherweise gibt es auch noch weitere derartige Schriftstücke. Hinweise nimmt die Polizei in Sulzbach unter der Telefonnumer 07193 - 352 entgegen.

Unbekannte haben am Dienstag (07.06.) in Sulzbach an der Murr mit einem anonymen Schriftstück auf einen angeblich pädophilen Mann aufmerksam gemacht. Wie die Polizei mitteilt, war das Schriftstück in der Jahnstraße zwischen den Sportanlagen und einem dortigen Parkplatz an einem Baum fixiert.

{element}

In dem Schriftstück wurde von einem Pädophilen berichtet, der sich insbesondere für Jungs interessiere.

Das Schriftstück wurde zwischenzeitlich abgenommen. Bisherigen

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper