Blaulicht

Teile auf der B29 sorgen für Vollsperrung

1/12
Teile auf der B29 sorgen fuer Vollsperrung und 4 beschaedigte Pkws - Bild 01_0
© SDMG
2/12
Teile auf der B29 sorgen fuer Vollsperrung und 4 beschaedigte Pkws - Bild 03_1
© SDMG
3/12
Teile auf der B29 sorgen fuer Vollsperrung und 4 beschaedigte Pkws - Bild 07_2
© SDMG
4/12
Teile auf der B29 sorgen fuer Vollsperrung und 4 beschaedigte Pkws - Bild 08_3
© SDMG
5/12
Teile auf der B29 sorgen fuer Vollsperrung und 4 beschaedigte Pkws - Bild 02_4
© SDMG
6/12
Teile auf der B29 sorgen fuer Vollsperrung und 4 beschaedigte Pkws - Bild 04_5
© SDMG
7/12
Teile auf der B29 sorgen fuer Vollsperrung und 4 beschaedigte Pkws - Bild 06_6
© SDMG
8/12
Teile auf der B29 sorgen fuer Vollsperrung und 4 beschaedigte Pkws - Bild 09_7
© SDMG
9/12
Teile auf der B29 sorgen fuer Vollsperrung und 4 beschaedigte Pkws - Bild 11_8
© SDMG
10/12
Teile auf der B29 sorgen fuer Vollsperrung und 4 beschaedigte Pkws - Bild 12_9
© SDMG
11/12
Teile auf der B29 sorgen fuer Vollsperrung und 4 beschaedigte Pkws - Bild 10_10
© SDMG
12/12
Teile auf der B29 sorgen fuer Vollsperrung und 4 beschaedigte Pkws - Bild 05_11
© SDMG

Plüderhausen.

Am Freitagabend (19.8.) gegen 22.30 Uhr kam es auf der B29 zu einem Vorfall der die Sperrung der Richtungsfahrbahn Aalen kurz nach Plüderhausen zur Folge hatte.

Ein bislang unbekannter Lkw verlor auf der B29 kurz vor der Kreisgrenze von Stuttgart in Richtung Aalen fahrend gegen 22.20 Uhr seinen Ersatzreifen. Vier Pkw erkannten den Reifen nicht rechtzeitig und fuhren über diesen. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Zwei Pkw wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Die Fahrbahn musste für Aufräumarbeiten etwa eine Stunde gesperrt werden. Der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Plüderhausen ausgeleitet. Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher-Lkw geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Schorndorf unter Telefon 07181/2040 zu wenden.