Blaulicht

Testkäufe - Böller an Minderjährige verkaufen

Feuerwerk Böller Silvester Polizeimeldung Neujahr Raketen_0
Symbolbild. © Alexander Roth

Fellbach.
Bei einer Testkaufaktion wurden am letzten Samstag fünf Verstöße festgestellt. Für die Aktion schickte die Polizei Fellbach zwei Jugendliche -Beschäftigte des Landratsamtes- in die örtlichen Läden, um Silvesterböller zu kaufen. Die beiden Jugendlichen, die von einer zivilen Polizeistreife begleitet wurden, versuchten in 25 Geschäften in Fellbach und Kernen altersbeschränkte Feuerwerkskörper zu kaufen. Dabei handelte das Personal in 20 Fällen richtig und lehnte den Verkauf solcher Waren ab. Leider haben fünf Angestellte nicht das Alter überprüft und verkauften Böller, die mit einer Altersbeschränkung von 18 Jahren versehen waren. Die Betroffenen haben nun jeweils mit einer Anzeige zu rechnen, die von der Stadt Fellbach geahndet werden.