Blaulicht

Tiefstehende Sonne blendet 80-Jährigen

Sonne_0
Symbolbild. © Danny Galm

Weinstadt.
Zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt rund 12.000 Euro Sachschaden kam es am Montagnachmittag gegen 14.40 Uhr in der Grunbacher Straße. Laut Polizeibericht fuhr ein 80 Jahre alter Opel-Fahrer in Richtung Großheppach und wollte auf einer abknickenden Vorfahrtsstraße geradeaus fahren. Hierbei übersah er aufgrund der tiefstehenden Sonne einen entgegenkommenden 46-jährigen Dacia-Fahrer. Beim anschließenden Zusammenstoß entstand lediglich Sachschaden, beide Fahrer blieben unverletzt.