Blaulicht

Totalschaden durch geplatzten Reifen

Reifen Autoreifen Rad Gummi Profil Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © pixabay (CC0 Public Domain)

Korb.
Wegen eines geplatzten Reifens ist am Dienstag (09.01) ein 53 Jahre alter Autofahrer auf der B 14 ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen. Der Mann hatte um 13.25 Uhr die B 14 Richtung Stuttgart befahren, als es auf Höhe Korb zu dem Unfall kam. An seinem Skoda war wirtschaftlicher Totalschaden von circa 12 000 Euro entstanden. Der Sachschaden an Verkehrseinrichtungen wurde auf circa 2 000 Euro beziffert.
Im weiteren Verlauf wurde an einem Lkw der Unterboden beschädigt, als dessen Fahrer über herumliegende Fahrzeugteile fuhr. Hierbei war ein Schaden von circa 1 000 Euro entstanden.
Der Skoda-Fahrer wurde vom Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert.