Blaulicht

Traktor-Fahrer übersieht Motorrad

Blaulicht Polizei UNfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Alfdorf.

Am Freitag wurde ein 15-Jähriger damit beauftragt, einen Acker direkt neben einer Landesstraße mit dem Traktor zu bearbeiten. Nach erledigter Arbeit sollte er den Halter, einen Landwirt, für die Fahrt zurück zum Hof telefonisch verständigen.

Das tat er aber nicht. Stattdessen befuhr er selbst gegen 16.40 Uhr den Feldweg neben dem Acker bis zur Einmündung zur Mutlanger Straße, um diese in Richtung Hofstelle zu überqueren. Beim Überqueren übersah er einen von links kommenden 59-jährigen Triumph-Fahrer und nahm ihm die Vorfahrt. Dabei kam es zu einem Unfall. Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer leicht verletzt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.