Blaulicht

Transporter prallt in Weissach im Tal gegen Gebäude: 6500 Euro Schaden

Streifenwagen Polizei Blaulicht Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Ramona Adolf

In Weissach im Tal ist am Mittwochmorgen (01.12.) ein Transporter gegen ein Gebäude geprallt. Das berichtet die Polizei am Donnerstagmorgen.

Fahrzeug nicht ausreichend gesichert

Den Angaben zufolge ereignete sich der Vorfall gegen 5.20 Uhr in der Mozartstraße. Dort war der Ford Transit abgestellt. Laut Polizei war das Fahrzeug "nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert." Es machte sich selbstständig und steuerte in ein benachbartes Grundstück.

Durch den Aufprall am

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion