Blaulicht

Trickbetrüger nutzt Gutmütigkeit von 84-Jährigem in Schorndorf aus

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Ein 84-jähriger Kunde eines Warenhauses in der Lutherstraße ist am Samstag (15.08.) um 11.40 Uhr einem Trickbetrüger auf den Leim gegangen. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Senior auf dem Parkdeck des Einkaufcenters von einem Mann angesprochen, der zwei Euro wechseln wollte. Der 84-Jährige wollte der Bitte nachkommen. Dabei griff der Fremde jedoch bei dem Geldwechselvorgang unbemerkt in den Geldbeutel und erbeutete 150 Euro.

Der Polizei liegt von dem Dieb folgende Beschreibung vor: Er war etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, hatte eine korpulente Statur und schwarze Haare. Er trug ein weißes Hemd und eine dunkle Hose. Hinweise auf den Mann nimmt die Polizei in Schorndorf unter Telefon 07181/2040 entgegen.