Blaulicht

Trickdieb erbeutet 300 Euro

money-1005464_960_720_0
Zwei Minderjährige wurden um ein Handy sowie Bargeld erpresst. © ZVW
Schorndorf.
Ein Trickdieb hat in Schorndorf aus dem Geldbeutel eines 77-Jährigen 300 Euro geklaut. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagvormittag (6.10.) am Marktplatz. Der unbekannte Täter hatte den Senior gebeten, eine Zwei-Euro-Münze zu wechseln. Dabei fasste der Mann unbemerkt in das Scheinfach der Geldbörse des Opfers. Den Verlust seiner Geldscheine bemerkte der 77-Jährige erst Stunden später. Der Dieb hatte südosteuropäisches Aussehen, sprach gebrochen Deutsch und trug eine beige /graue Jacke und Jeans sowie cremefarbene Sneakers. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181/204-0 entgegen.