Blaulicht

Trickdiebstahl - Falsche Handwerker

alley-950740_1920_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Fellbach.
Am Donnerstagnachmittag gegen 13.30 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Dieb unter einem Vorwand Zutritt zu der Wohnung einer betagten Frau in der Wilhelmstraße. Der Ganove gaukelte der gutgläubigen Frau vor, wegen eines zurückliegenden Wasserschadens in dem Mehrfamilienhaus die Wasserleitungen in ihrer Wohnung inspizieren zu müssen.

Diebstahl erst am nächsten Morgen bemerkt

Während die ältere Frau im Badezimmer beschäftigte wurde, begab sich der Fremde in das Wohnzimmer. Dort entwendete er aufgefundenes Bargeld. Erst am nächsten Tag stellte die Dame den Diebstahl fest. Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 25 Jahre alt, 1,60 bis 1,65 m groß, untersetzt, schwarzes Haar mit einer auffälliger Locke nach vorne, rundliche Gesichtsform, leicht ausländischer Akzent.

Wer Angaben zu der beschriebenen Person machen kann, wird gebeten sich mit dem Polizeirevier Fellbach unter der Telefonnummer 0711/57720 in Verbindung zu setzen.