Blaulicht

Trickdiebstahl in Backnang: Unbekannter erbeutet mehrere hundert Euro

Falschgeld
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

In Backnang hat ein Trickdieb am Donnerstagmittag (08.07.) gegen 12.40 Uhr mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet.

Wie die Polizei mitteilte, war ein junger Mann in der Eduard-Breuninger-Straße unterwegs und ging auf einen 20-jährigen Passanten zu. Der Mann führte ein Klemmbrett bei sich und zeigte ein Schriftstück, das auf eine Spendensammlung für Taubstumme hinwies. Er selbst sagte nichts. Der 20-Jährige wollte für die Spendensammlung 5 Euro geben. Er holte sein Geldbeutel heraus und übergab den Geldschein. Der Fremde kam näher und umarmte den 20-Jährigen. Dabei griff der Dieb unbemerkt in den Geldbeutel und erbeutete mehrere Geldscheine.

Von dem Dieb liegt folgende Beschreibung vor: Er soll ca. 175 cm groß, 20 bis 25 Jahre alt sein und ein arabisches Erscheinungsbild haben. Außerdem soll er einen weißen Tommy Hilfiger Pullover getragen haben. Hinweise nimmt die Polizei in Backnang unter der Telefonnummer 07191/9090 entgegen.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify, Apple-Podcasts und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.