Blaulicht

Tunnel gesperrt: Stau

Leutenbachtunnel2_0
Der Leutenbachtunnel. © ZVW/Gabriel Habermann
Leutenbach.
Wegen eines Schwertransportes war der Leutenbacher Tunnel der B14 am Montag (3.7.) gegen 10.45 Uhr in Fahrtrichtung Waiblingen kurzfristig gesperrt. Nachdem der Schwertransport den Tunnel passiert hatte, sollte der Tunnel wieder frei gegeben werden. Doch es kam laut Polizei zu einer technischen Störung, so dass die Ampeln auf Rotlicht blieben und der Tunnel gesperrt blieb. Es bildete sich ein kilometerlanger Rückstau bis Backnang. Vertreter der Straßenmeisterei konnten den Tunnel um 12.10 Uhr wieder freischalten.