Blaulicht

Unbekannte rauben 26-Jährigen aus

Schlägerei_0
Symbolbild. © ZVW / Bernhardt

Schorndorf.
Am Sonntagmorgen (25.8.) haben drei Unbekannte zwischen 3.05 Uhr und 3.20 Uhr einen 26-Jährigen ausgeraubt. Wie die Polizei mitteilt, war der 26-Jährige in der Johann-Philipp-Palmstraße und Ecke Archivstraße zu Fuß unterwegs. Dort kamen ihm drei Männer entgegen, die ihn unvermittelt angriffen. Sie schlugen ihr Opfer und forderten es dazu auf, seine Taschen zu leeren. Die Unbekannten erbeuteten die Geldbörse des 26-Jährigen. Anschließend flüchteten sie in Richtung des dortigen Gymnasiums in die Archivstraße.

Von den Tatverdächtigen liegt folgende Personenbeschreibung vor:

- Täter I: circa 1,75 m bis 1,78 m groß. Er war etwa 18 bis 22 Jahre alt, schlank, dunkel gekleidet. Er trug eine schwarze oder dunkelblaue Baseballmütze, ein Regencape oder eine Windbreaker ohne Reißverschluss aber mit Kapuze. Der Mann wird als arabisch aussehend und mit Vollbart beschrieben.
- Täter II:  circa 1,70 m bis 1,75 m groß und schlank. Er war circa 18 bis 22 Jahre. Der Mann trug eine dunkle Jogginghose mit Bündchen an den Knöcheln. Der mutmaßliche Täter sprach gutes Deutsch.
- Täter III: circa 1,75 m bis 1,78 m. Er war circa 18 Jahre alt und hatte eine helle Hautfarbe.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben und Hinweise zu den Männern geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 9500 in Verbindung zu setzen.