Blaulicht

Unbekannte stopfen AfD-Briefkasten mit Bauschaum

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Haberman

Korb/Kirchberg an der Murr.
Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag (10.11.) den Briefkasten des AfD-Wahlkampfbüros in Korb mit Bauschaum verstopft. Etwa zeitgleich wurden außerdem in Kirchberg an der Murr Plakate aufgehängt, auf denen die AfD und deren politische Vertreter thematisiert wurden. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang aus. Der Fachbereich Staatsschutz der Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Vorfällen übernommen. Zeugenhinweise werden unter 07151/9500 entgegengenommen werden.