Blaulicht

Unbekannte verwüsten Blumenbeete

wirwinn13075_0
Unbekannte verwüsten Blumenbeete, verteilen Hundekottüten und Zeitungen auf der Straße und werfen Bücher des öffentlichen Bücherregals ins Wasser. (Symbolbild) © Ramona Adolf

Winnenden.
Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag in Winnenden Blumenbeete verwüstet und randaliert. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Zeugen hatten der Polizei gegen 2.30 Uhr verwüstete Blumenbeete im Bereich des Rathauses mitgeteilt. Die Polizei stellte in der Markt- und Wallstraße außerdem mehrere herausgerissene Pflanzen fest und setzte sie wieder ein. Weiter lagen Zeitungen und Hundekottüten herum. Beim Diebsturm in der Wagnerstraße wurden weitere Blumen und Triebe festgestellt, die aus Beeten herausgerissen wurden. Außerdem hatten die Unbekannten in der Torstraße Bücher des öffentlichen Bücherregals in die Wasseranlage geworfen.

Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195/6940 entgegen.