Blaulicht

Unbekannter beschimpft Rollstuhlfahrer und flüchtet

Rollstuhl, Rollstuhlfahrer, Symbol_0
Symbolbild © ZVW/Gülay Alparslan

Weinstadt-Endersbach.
Am Mittwoch (2.10.) ist ein unbekannter Kleinwagenfahrer mit einem Rollstuhlfahrer zusammengestoßen und geflüchtet. Nach Angaben der Polizei war der Rollstuhlfahrer gegen 20.30 Uhr auf der Schorndorfer Straße unterwegs. Kurz vor der Einmündung Großheppacher Straße wollte er die Schorndorfer Straße überqueren. Ein circa 50 bis 55-jähriger Fahrer eines Kleinwagens stieß dabei mit dem Rollstuhlfahrer zusammen. Der Unbekannte soll den Rollstuhlfahrer nach dem Zusammenstoß angeschrien haben und anschließend weggefahren sein. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei wurde der Rollstuhlfahrer nicht verletzt.
Das Polizeirevier in Waiblingen sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Fahrer des grauen Kleinwagens geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07151 950422 oder direkt beim Polizeirevier zu melden.