Blaulicht

Unbekannter fährt Kind an und flüchtet

Zebrastreifen_0
Symbolbild. © Anne-Katrin Walz

Crailsheim.
Am Donnerstag ist es zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem 9-jährigen Kind am Zebrastreifen im Parmiersring gekommen. Als der Junge um 18:00 Uhr mit seinem Fahrrad den Zebrastreifen überquerte, wurde hierbei von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer übersehen.

Der Unbekannte fuhr mit seinem Fahrzeug gegen das Vorderrad des Fahrrads, so dass der Junge zu Sturz kam und sich hierbei leicht verletzte. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Autofahrer unerlaubt von der Unfallstelle in Richtung Schönebürgstraße.

Am Zebrastreifen hatten zum Unfallzeitpunkt bereits mehrere Autos in Fahrtrichtung Dr.-Bareilles-Straße angehalten, um dem Kind das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen.

Bei dem Fahrzeug des Unbekannten handelte es sich um einen schwarzen PKW, eventuell ein Daimler-Benz.

Zeugen, die Hinweise zum unfallflüchtigen PKW oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 in Verbindung zu setzen.