Blaulicht

Unfall am Stadttunnel mit drei Fahrzeugen und zwei Verletzten

Blaulicht Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Fellbach. Unfall am Stadttunnel mit drei Fahrzeugen und zwei Verletzten

Kurz nach 18 Uhr kam es am Ausgang des Stadttunnels in Fahrtrichtung Waiblingen zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 22-jähriger in einem Ford musste verkehrsbedingt abbremsen. Die hinter ihm fahrende 33-Jährige in einem Peugeot musste ebenfalls bis zum Stillstand abbremsen. Weil sie zu wenig Abstand gehalten hatten,  konnte ein 31-Jährige Autofahrerin in einem VW nicht mehr rechtzeitig anhalten, fuhr auf den Peugeot auf und schob diesen auf den Ford auf.

Die Fahrerin des Peugeot und der Fahrer des Fords wurden durch den Aufprall beide leicht verletzt. Der Sachschaden wird mit rund 17.000 Euro beziffert.